DE
Have any Questions? +01 123 444 555

23.11.2019 22:00
von Peter Bredl

3. Spieltag

I

m Nachmittagsspiel fanden die Hengstfelder richtig gut in die Partie. Es konnte das Damendoppel sowie das 2.Herrendoppel geholt werden. Hier schien es so, als hätte man sich die letzten Wochen gut entwickelt. Mit weiteren Siegen im Dameneinzel und 3.Herreneinzel sorgte wieder einmal das Mixed für die Entscheidung. Allen voran Jakob Stoll konnte an diesem Tag keiner aufhalten. Er machte zusammen mit Christine Neufeld den ersten Sieg für die SpVgg perfekt.

Im Abendspiel hatte man den KSG Gerlingen zu Gast. Die gut aufgelegten Gäste kamen ebenfalls mit einem Sieg aus dem Nachmittagsspiel nach Wallhausen. Es wurde eine enge Partie. Gleich zu Beginn Machten die Gerlinger mächtig Druck. Sie gewannen alle Doppel und waren schnell mit 3:0 in Führung. Jakob und Lukas Stoll verkürzten zwischenzeitlich durch ihre Einzel auf 2:3. Knackpunkt der Partie waren das Dameneinzel sowie das 1.Herreneinzel. Julia Wiedmann und Patrick von der Haar lieferten sich jeweils mitreißende Spiele über 3 Sätze. Doch sie mussten sich denkbar knapp geschlagen geben. Das abschließende Mixed verkürzte noch auf 3:5.

Dennoch bleibt festzuhalten, dass es für die SpVgg aufwärts geht. Zum Jahresabschluss steht nochmals ein Auswärtsspieltag an.

Zurück

© Copyright 2020 - Badminton Wallhausen. All Rights Reserved. | Realisierung: br.concept e.K. - Werbeagentur Wallhausen